Zwischen Sternen und Schutt

bahia_x1000
18,50 € Preis Breite: 21 cm
Länge: 21 cm
Hersteller: SALON LiteraturVERLAGSALON LiteraturVERLAG

Bahia ist das schwärzeste und afrikanischste Bundesland Brasiliens. Hier – im ‚sicheren Hafen‘ Porto Seguro – wurde das spätere Riesenreich von Pedro Cabral entdeckt; und hier landeten über Jahrhunderte hinweg die Sklaven und brachten unfreiwillig ihre Sprachen, ihre Kultur, ihre Religion – und insbesondere die faszinierende Welt des Candomblé – ins Land.

Ruprecht Günther entdeckt auf seinen Reisen durch Bahia eine Welt, die sich wie kaum eine zweite im Wandel befindet, sich dabei aber in vielen Bereichen eine unvergleichliche Ursprünglichkeit bewahrt.

Titel: Zwischen Sternen und Schutt - Streifzug durch ein unbekanntes Bahia. Fotoband, Reiseliteratur.
Autor: Ruprecht Günther
ISBN/EAN: 9783939321682
Seitenzahl: 116
Format: 21 x 21 cm
Produktform: Hardcover mit Lesebändchen, durchgehend 4-farbig bebildert
Sprache: Deutsch

Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Willibaldstr. 6, 80687 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Post- und Lieferanschrift
SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

Newsletter abonnieren

 
Back to top