Das Buch der Versuchungen

gg_bdv_72dpi
19,80 € Preis Breite: 13 cm
Länge: 21 cm
Hersteller: SALON LiteraturVERLAGSALON LiteraturVERLAG

Der mittlerweile fünfzigjährige Àdám flieht vor den Zwängen seines Lebens und stürzt sich in ein Abenteuer aus Sinnlichkeit, Erotik und Kultur. Seine Reise führt ihn über München nach Paris. Dort vertraut er seinem ständigen Begleiter: einem kleinen Reiseführer, der ihm ein anderes, pittoreskes und von Geheimnissen geprägtes Paris eröffnet. Doch wohin immer ihn das Buch auch leitet, die Gespenster der sozialistischen Diktatur überfallen Àdám an jeder Straßenecke und bei allen Unternehmungen. Schnell bemerkt er einen stiernackigen Mann, der ihn auf seiner Erkundungstour beharrlich verfolgt. Àdám hat diesen Mann noch nie gesehen. Doch er ahnt, dass ihn die Vergangenheit, die Enteignung, die Deportation und die gefährliche Rückkehr in die Gesellschaft als Klassenfeind, auch hier in der Stadt der Versuchungen nicht loslässt. Und tatsächlich: In Verbindung mit dem Stiernacken trifft er in einem versteckt gelegenen Bordell auf einen alten Bekannten aus den Tagen des ungarischen Volksaufstands 1956. Ein Spiel auf Leben und Tod beginnt.

Titel: Das Buch der Versuchungen
3. Band der Pentalogie „Der letzte Bericht von Atlantis“, Zeitgeschichtlicher Roman
Autor: Gábor Görgey
Übersetzer: Jörg Buschmann
ISBN/EAN: 9783939321262
Seitenzahl: 220
Format: 21 x 13 cm
Produktform: Hardcover mit Schutzumschlag
Sprache: Deutsch

Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Willibaldstr. 6, 80687 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Post- und Lieferanschrift
SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

Newsletter abonnieren

 
Back to top