Was bewegt unsere Gesellschaft? Dieser Frage stellt sich der SALON LiteraturVERLAG in der Veranstaltungsreihe "Gespräche im SALON". Kultur versteht sich in unserem Verständnis nicht nur ein reflektierendes, sondern auch als begleitendes und gestaltendes Element der Gesellschaft.

Wir freuen uns, für das erste "Gespräch im SALON" hochkarätige Gesprächpartner gewonnen zu haben.

Der SALON LiteraturVERLAG lädt ein:

Demokratie und Gesellschaft in Gefahr? – Versagen die Bürger?

Unsere Gesellschaft verändert sich. Wir erleben eine Radikalisierung an den gesellschaftlichen Rändern, die Beschwörung nationaler Werteverständnisse, das Aufleben einer Kultur der Ab- und Ausgrenzung - und das in einer Gesellschaft, die immer weiter auseinanderdriftet.

Sind wir als Bürger mit den Veränderungen unserer modernen Welt überfordert?

Diese Frage stellt der SALON LiteraturVERLAG in der Gesprächsreihe „Gespräche im SALON“ seinen Gästen: Thorsten Schäfer-Gümbel, stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender und hessischer Landes- und Fraktionsvorsitzender (zugesagt). Sebastian Roloff, Rechtsanwalt und Gewerkschaftssekretär (zugesagt). Franz Westner, Verleger, Ehrenpräsident des Freien Deutschen Autorenverbands. Dr. Thomas Röbke, Vorsitzender Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V.

Moderation: Falko v. Schweinitz
Veranstalter: SALON LiteraturVERLAG

7. Juni 2016, 18:30 Uhr, Eintritt frei
Wirtshaus zum Isartal, Brudermühlstraße 2, www.wirtshaus-zum-isartal.de

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.salonliteraturverlag.de

Literatur öffnet Horizonte.


Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Willibaldstr. 6, 80687 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Post- und Lieferanschrift
SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

Newsletter abonnieren

 
Back to top